Evangelische Freikirche "Eckstein" Schopfheim e.V.

4. Abend: Die Kirche ist verantwortlich für soviel Ungerechtigkeit (via Skype)

Wir stellen mit gebührendem Respekt die größten Zweifel an Gott vor und erläutern ihre Voraussetzungen. So eröffnet sich uns vom Zweifel her der Zugang zum Grund für Gott.
Letzte Änderung am 10.04.2020
Erstellt in Warum Gott?
Veranstalter Eckstein
Beginn Sonntag, 05.04.2020 18:18 h
Ende Sonntag, 05.04.2020 19:38 h
Status

Der Gottesdienst findet zum angegebenen Termin über Skype statt. 
Zur Teilnahme folgen Sie bitte diesem Link: https://join.skype.com/eoyhVA9gEn6f

 

Was erwartet mich?

  • Ein herzliches Willkommen, egal wer Sie sind
  • Musik und herzliche Begegnung
  • Paralleles Kinderprogramm
  • Öbis Znacht

Worum geht's?

Das Problem

Vor dem Hintergrund, dass die Gesellschaft gleichzeitig säkularer und religiöser wird, erlebt unsere plurale Gesellschaft zunehmend Entfremdung.

Das Ziel

Es gibt einen dritten Weg, der weder in der Religiosität, noch in einem Leben ohne Gott besteht. Das zu vermitteln ist das höhere Ziel. Die Themenabende sind dem vorgeordnet: Wie lauten die Zweifel und welche Gründe gibt es für Gott?

Über den Sprecher

Philip ist evangelischer Theologe (BTh) und Gemeindeleiter von Eckstein. Er ist verheiratet mit Deborah, beide sind gerne Schopfheimer.